Mit Kokosöl die Zähne putzen

Jeder wünscht sich gesunde und weiße Zähne. Die regelmäßige Mundhygiene ist dabei essentiell und unbedingt notwendig. Handelsübliche Zahnpasta mit Fluorid ist dabei der erste Schritt. Der Geheimtipp ist hingegen Kokosöl für Zähne. Tägliche Zahnpflege mit Kokosöl pflegt die Zähne und hat einen Bleaching-Effekt. Dabei beruht dieses Allheilmittel auf einer komplett natürlichen Basis.

Das Kokosöl wirkt antibakteriell in der Mundflora, was an der Laurinsäure liegt. Sie ist gut für den äußeren Schutz unserer Zähne und des Zahnfleisches.  Die Mundhygiene wird demnach verbessert, Entzündungen gelindert, die Zähne werden weißer und Bakterien werden bekämpft.

Rezept Kokosölzahnpasta:

Entweder nimmt man zu Beginn an flüssiges Kokosöl oder man erhitzt das feste Kokosöl bei niedriger Hitze in einem Topf. Anschließend ein wenig Süßungsmittel, wie zum Beispiel Stevia und Mintaroma hinzufügen und fertig ist die natürliche Kokosölzahnpasta. Um die Zähne sanft zu behandeln empfiehlt sich eine extra weiche Zahnbürste aus Naturborsten und ein Zungenschaber aus Edelstahl.

kokosöl zähne

Mit Kokosöl Zähne weißen

Weiße Zähne durch Ölziehen
Zahnpasta, Kaugummis oder auch Bleaching versprechen einen langanhaltenden und gesunden Weißungsprozess der Zähne. Besonders letzteres ist auf Grund des chemischen Vorgangs alles andere als Gesund für die Zähne. Der Zahnschmelz wird aufgeweicht und die Zähen werden anfälliger für Plaque und Bakterien. Eines der einfachsten Mittel um die Zähne natürlich aufzuhellen ist Ölziehen aus Kokosöl. Es bekämpft nachweislich die Bakterienkulturen, die sich in unserem Mund wiederfinden. Diese Bakterienkulturen bestehen zu großen Teilen aus Fetten und verfärben die Zähne gelblich. Das Kokosöl bindet durch seine ölige Basis diese Fette und es tritt der gewünschte Reinigungseffekt ein. Zu beachten ist allerdings, dass der gewünschte Effekt nicht direkt nach zwei Anwendungen eintreten wird, sondern einer Langzeitanwendung bedarf. Vorteile und Tipps für weiße Zähne durch Ölziehen:

  • 100% natürlich
  • beugt Zahnstein, Karies und Mundgeruch vor
  • angenehm frischer Geschmack
  • Verwendung vor den Mahlzeiten, insgesamt ca. 15 Minuten pro Tag
  • Mund hinterher mit klarem Wasser ausspülen
  • Anwendung über einen Zeitraum von mind. 4 Wochen

Preisvergleich Kokosöle im Supermarkt und online

Nicht nur in der Qualität gibt es Unterschiede sondern auch im Preis. Wie erwähnt soll das Kokosöl am besten Bio-Qualität haben und nativ sein.
Dadurch, dass es ein Nahrungsmittel ist, sie es ggf. essen und Körper. Haut und Haaren zuführen.

Hochgerechnet kostet das Kokosöl auf 1000ml zwischen 20€ und 30€. Online findest du wirklich gute Kokosöle ab 10,89 und kannst sogar Abos abschließen mit denen du noch mehr sparen kannst.Kokosöl Haare Preise
Preview
Help